Michael Hierer, Greven, NRW

+49 / 176 / 40 55 45 97 info@michaelhierer.de

Musiker

header musician

Als Musiker bin ich sowohl live (siehe TERMINE) als als auch im Studio zuhause. Zusätzlich zu den Tasteninstrumenten (Keyboards, Synthesizer, Pop- und Jazz-Klavier, …) trete ich auch immer wieder als Sänger und Gitarrist in Erscheinung. Neben der Arbeit als Auftragsmusiker in unterschiedlichen Konstellationen bin unter anderem Solo, mit meiner Band Jäzzekuchen, mit Turid Müller und mit Yvi Wylde unterwegs und unterrichte an verschiedenen Schulen.  Als Liedtexter bin ich seit 2018 Absolvent der renomierten Celler Schule.

  • Keyboarder/Laptop-Musician
  • Songwriter/Texter
  • Jazz-Pianist
  • Klavier-Begleiter (z.B. Musical)
  • Sänger
  • Musikalische Leitung und Einstudierung (Musical, Theater)
  • Multi-Instrumentalist (Gitarre, Bass, Akkordeon, Mandoline, …)

Jobs:

  • Jäzzekuchen, Glass House, Yvi Wylde, Turid Müller, Dreadnut Inc., Doktor Dewe, Tassimo, Hansemahl Münster, Lilou, ÆRIAL, Stage Entertainment, Vereinigte Bühnen Bozen, Palazzo Wien, Die Theatermacher Hamburg, Scharlatan Theater, Gin and Juice, Immeranders, MC Nemo, …

Veröffentlichungen Tonträger:

  • ÆRIAL: Circles (2016, Soundatelier)
  • Buddy – Das Buddy Holly Musical (2009, Stage Entertainment)

 

Studio: Für Tassimo habe ich mit dem Akkordeon für das französische Flair gesorgt.

 

Keyboarder/Laptop-Musician: Bei ÆRIAL kümmere ich mich um Keyboards und Elektronik, und steuere das In-Ear-Monitoring, das direkt in Ableton für jeden individuell programmierbar ist:  Folgende Live-Aufnahme aus dem Can-Studio sollte man mit guter Anlage oder Kopfhörern anhören!

 

Jazz-Keyboarder: Bei Jäzzekuchen bediene ich alle Sounds, die von Tasteninstrumenten kommen, und noch ein paar mehr.  So wird z.B. der Bass immer wieder zwischen Keyboards und Gitarre hin und her gereicht, manchmal sogar von den Drums getriggert, wie in „Make America grate again“.  Der Titel wurde live vor und vom Publikum gefilmt.  „Not for good, but for now“ habe ich über ein Motiv von Charpentiers „Te deum“ komponiert.  Jäzzekuchen macht Käsefusion:


 

Jazz-Piano: Mit dem damaligen Jazz-Ensemble der Musikhochschule Münster im Theater Münster:

 

Gitarre: Live in Bonn mit dem Scharlatan Theater im Auftrag der Deutschen Telekom:

scharlatan 1

 

Mit ÆRIAL: (Fotos 1. Tilman Saunus, 2.&3. Leonie Streich)

Photography by Tilman Saunus Photography by Leonie Streich Photography by Leonie Streich

 

Theatermusiker: Als Chorleiter und Musiker für die Theatermacher bei „Die Räuber“ (Bilder von Gareth Tynan):

sIMG_6733