Michael Hierer, Greven, NRW

+49 / 176 / 40 55 45 97 info@michaelhierer.de

18.07.2018 – Celler Schule

cropped-Portrait-Website-icon.png

Es ist passiert.  Seit wenigen Tagen habe ich die Celler Schule absolviert und darf mich nun ganz offiziell (wenn auch mit sehr viel Demut und Dankbarkeit) „exCellent“ nennen.  Die Celler Schule bildet einmal im Jahr 10 deutschsprachige Texter mit einem Stipendium der GEMA-Stiftung fort.  Die 2 Wochen in Springe (der Standort Celle musste vor 10 Jahren aus logistischen Gründen gewechselt werden) waren ein riesengroßes Geschenk.  Ich habe nicht nur unheimlich viel gelernt und neue wichtige Einblicke in mich selbst gewonnen, sondern mich auch und vor allem in einer Gruppe von gleichgesinnten wiedergefunden, in der jeder unvergleichlich war, aber jeden anderen gleichermaßen geschätzt und geliebt hat.  Ich danke vor allem Edith Jeske, Tobias Reitz, Julia Hagemann und Rainer Bielfeldt für ihren großartigen Unterricht und vor allem dafür, dass sie von Anfang an bewisen haben, was für tolle und nahbare Menschen sie sind.  Ich werde ausnahmslos alle von euch vermissen und schätze mich außerordentlich glücklich, dass ich dabei sein durfte.

3 thoughts on “18.07.2018 – Celler Schule”

  1. Das kann man so unterschreiben. War absolut geil. Auch dank Dir.
    Während wir uns schon auf den Sekt bei der Abschlussfeier gestürzt haben, hast Du noch die Aufnahmen gemixt und abgebaut! Danke!

    1. Auch das war mir ein großes Vergnügen! Die Lieder hatten so ein tolles und liebenswertes Spektrum. Es war noch viel mehr Herzensangelegenheit dabei gewesen zu sein, als ich mir vorher erträumt hätte. 🙂

  2. Das kann ich ebenfalls alles unterschreiben, ich vermisse euch alle sehr und dank Dir kann ich jetzt nicht mehr anders, als jeden Song, den ich bewusst höre, auf dessen Emotionalität und Produktion zu analysieren… Ich hoffe, wir sehen uns bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*